.
0

Your Bag

Cart empty

(5 / 1 votes)

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Für alle, die sich selber ein Kleid im Stil der 50er Jahre nähen möchten, sich aber nicht trauen, biete ich meine Nähkurse an.

Diese sind jeweils maximal zwei Teilnehmerinnen gedacht und finden bei mir Zuhause in gemütlicher Atmosphäre statt.

Sobald ich zwei Anmeldungen für den Kurs habe, wird der Termin zusammen mit den Kursteilnehmerinnen festgelegt.

Ich zeige im Kurs alle notwendigen Schritte vom Zuschnitt bis zum Nähen des Saums. So entsteht an zwei Tagen dein neues Retro-Kleid.

Die Kurstage beginnen jeweils um 9.00 Uhr und wir nähen durch bis 12.00 Uhr. Danach gibt es ein einfaches Mittagessen, damit wir nicht viel Zeit verlieren und spätestens um 13.00 Uhr weiternähen können.

Das Ende des ersten Kurstages ist gegen 17.00 Uhr, der Zweite dauert solange wie nötig. Du gehst also in jedem Fall mit einem fertigen Kleid nach Hause.

Offizelle Pausen gibt es nicht, aber du kannst dir - wann immer du es brauchst - einen Kaffee oder Tee genehmigen.

Du nähst dein Kleid auf deiner eigenen Nähmaschine - also mitbringen. Solltest du keine eigene Maschine haben, kann ich dir eine Bernina 1260 zur Verfügung stellen.

Nähkurse mit Monika – Ausschneiden nach Schnittmuster

Kurstag 1

Morgen: 9.00 Uhr - 12.00 Uhr

  • Begrüssung und Kennenlernen
  • Modell auswählen
  • Masse nehmen
  • Schnittmuster kopieren

Nachmittag: 13.00 - 17.00 Uhr

  • Stoff zuschneiden
  • Vorderes und hinteres Oberteil zusammennähen
  • Futter für Oberteil zusammennähen
  • Oberteile mit Futter verheiraten
  • Halsausschnitt auf Futter festnähen

Kurstag 2

Morgen: 9.00 Uhr - 12.00 Uhr

  • Mittelteil und weitere Futterteile annähen
  • Rockteile an Mittelteil annähen
  • Sämtliche Nähte overlocken
  • Seitennähte schliessen

Nachmittag: 13.00 - 17.00 Uhr (Open End)

  • Nahtverdeckten Reissverschluss einnähen
  • Hintere, mittlere Rocknaht schliessen
  • Hintere Futterteile am Reisverschluss annähen
  • Rocklänge bestimmen
  • Saum overlocken
  • Saum umstecken und festnähen

Nähkurse mit Monika – Der Spass steht im Vordergrund!

Kosten

Der Preis für den zweitätigen Kurs setzt sich aus den Materialkosten und den Kurskosten zusammen. Die Materialkosten betragen zwischen CHF 99.- und CHF 159.- (je nach gewähltem Stoff), die Kurskosten sind CHF 249.-. Der Preis für den Kurs und das Material ist am ersten Kurstag in Bar zu begleichen, sofern du nicht schon per PayPal im Shop bezahlt hast.

Darin inbegriffen sind:

  • Stoff für Kleid und Futter
  • Vlies
  • Reissverschluss
  • Faden
  • Kopierpapier für Schnittmuster
  • Mittagessen an beiden Kurstagen
  • Kaffee und Tee, Mineralwasser

Unsere Website verwendet Cookies. Das ermöglicht uns, Ihr Nutzerlebnis zu optimieren. Indem Sie unsere Website weiterhin nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.